Serie "Typische Kinder-Krankheiten" DAS DREITAGEFIEBER

In dieser Serie wollen wir Eltern über typische Kinderkrankheiten, ihre Symptome, ihren Verlauf und einiges mehr informieren. Uns liegt es am Herzen, Sie als Eltern zu befähigen, bestimmte Erkrankungen selbst gut einschätzen zu können. Damit Sie sich keine unnötigen Sorgen machen müssen, wenn Ihr Kind erkrankt, und Sie zudem adäquat handeln können. In dem heutigen Beitrag behandeln wir das Dreitagefieber. Ihr Kinderarzt Dr. Praun erklärt Ihnen in diesem Blog und in seinem Video genau, auf was Sie achten sollten, wenn Ihr Kind am Dreitagefieber erkrankt ist – und wie Sie erkennen, ob es überhaupt ein Dreitagefieber ist. Da gibt es einen ganz einfachen Trick ...

Weiterlesen
Heikles Thema Übergewicht bei Kindern & Jugendlichen

Heute wollen wir ein heikles Thema ansprechen: Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen. Ab wann beginnt es, warum ist es so gefählich und welche Folgen bringt es mit sich? Warum wir das thematisieren? Ganz einfach: Die Zahlen sind alarmierend und auch das, was wir tagtäglich in der Praxis sehen. Es ist uns klar, dass wir damit dünnes Eis betreten. Doch wollen wir auf keinen Fall kindliche oder jugendliche Idealmaße propagieren. Nichts liegt uns ferner. Kein Arzt will in die Ecke „Schlankheitswahn und Body Shaming“ schon beim Kleinkind gedrängt werden. Darum müssen wir hier sehr klar differenzieren. Uns geht es um echte, nachhaltige Gesundheitsprävention, der wir uns als Kinder- und Jugendmediziner verpflichtet fühlen. 

Weiterlesen
Medienzeit Wieviel ist gut für dich?

Es ist wichtig, dass Eltern ihre Kinder zu verantwortungsvollem Umgang mit Medien erziehen. Hierfür sollten die Kinder auch auf die Inhalte vorbereitet werden, die sie im Netz erwarten könnten. Medienkompetenz bedeutet auch zu erkennen, wann es Zeit für Film- oder Spielpausen ist, und dass eine zu lange Zeit vor den Medien schädlich für das eigene Wohlbefinden sein kann. 

Weiterlesen
Mami, mir ist so schlecht!

Was tun bei einer Lebensmittelvergiftung? 

Heute wollen wir uns mal des Themas „Lebensmittelvergiftung“ annehmen. Auslöser dafür sind meist Bakterien (z. B. Colibakterien oder Salmonellen), aber auch Viren (z. B. Hepatitis A) können starke Erkrankungssymptome hervorrufen. Eine Lebensmittelvergiftung ist leider gar nicht so selten, vor allem in den warmen Sommermonaten und in der Urlaubszeit. Da stehen Würstchen und Kartoffelsalat beim Grillen oder die Tiramisu im Urlaub schnell mal zu lange in der Wärme. Das leckere „Gelato“ war leider aus der falschen Eisdiele und der frisch gewaschene Salat im Hotel hatte einfach noch zuviel verunreinigtes Leitungswasser an sich. Dieses enthält in südlichen Ländern oftmals mehr „Leben“, als wir vertragen.

Weiterlesen
Kinder ertrinken leise

Sommerzeit ist Badezeit – schützen Sie Ihre Kinder vor dem Ertrinken
Endlich ist der Sommer da und die Sommerferien sind nicht mehr weit. Die Ostseebäder sind bereits komplett ausgebucht – trotz oder gerade wegen Corona. Doch neben einer erneuten Corona-Welle lauert noch eine andere Gefahr im kühlen Nass: das Ertrinken. So herrlich es am Wasser ist, selbst das Planschbecken im Garten kann Kleinkindern gefährlich werden. Ein guter Grund für uns, diesen Blogbeitrag zu schreiben, denn wir wollen nur eines: Schützen Sie Ihre Kinder vor dem Ertrinken!

Weiterlesen