Reisemedizinische Beratung

Urlaubszeit – irgendwie die schönste Zeit im Jahr. Doch oft macht man sich auch viele Gedanken bezüglich der Krankheiten im Reiseland, der Hygiene ect.

Ob Abenteuerurlaub oder Badeurlaub, vor jeder Reise ist es wichtig, mögliche Gefahren am Urlaubsort zu erkennen und vorzubeugen.

Dr. Manfred Praun und unsere medizinische Fachangestellte Anne Poitzsch haben die Fortbildung zur Reisemedizinischen Beratung abgeschlossen und können Sie nun umfangreich zu Ihren Reiseplänen beraten.

Flugzeug sdecoretHier finden Sie einen Auszug der reisemedizinischen Beratungsthemen:

  • Impfberatung zu und Durchführung von Standard- und Reiseimpfungen
  • Gelbfieberberatung
  • ggf. Ausstellung eines Impfbefreiungszeugnisses
  • Beratung zur Malariavorbeugung und Notfallversorgung 
  • Mückenschutz und Sonnenschutz
  • Wasser- und Nahrungsmittelhygiene
  • Reisen mit Kindern
  • Reisen im Alter, mit chronischen Krankheiten und in der Schwangerschaft
  • Beratung zu speziellen Gesundheitsrisiken (u.a. Höhenkrankheit)
  • Zusammenstellung einer individuellen Reiseapotheke

  Sollten Sie Interesse an einer solchen Beratung haben laden Sie sich bitte als erstes unseren Fragebogen herunter:

https://www.kinderarzt-gilching.de/images/Anmeldung_zur_reisemedizinischen_Beratung.pdf

Dieser muss für jede zu beratende Person einzeln ausgefüllt werden. Gerne beraten wir natürlich auch Sie als Eltern. Nachdem Sie uns den/die ausgefüllten Bogen/Bögen haben zukommen lassen, vereinbaren wir einen Termin mit Ihnen.

Bitte planen Sie vor Ihrem Urlaub genügend Vorlauf für die Beratung ein, es müssen z.B. eventuell noch Impfungen durchgeführt werden und natürlich wird die Beratung extra auf Sie und Ihre Reise ausgearbeitet. Im Idealfall ca. 3 Monate.

Die Kosten sind im Anhang an den Fragebogen aufgelistet und variieren nach Aufwand und Personenanzahl.

Bei weiteren Fragen rufen Sie uns gerne in der Praxis unter 08105/9331 an und wir beraten Sie. 

 

Foto by Adobe Stock (sdecored)