Warum zu uns

Gute Gründe für Ihr Vertrauen in uns

 

Privatmedizin 

 Vertrauensvolle Beziehungen

Wir begleiten die meisten unserer kleinen Patienten über viele Jahre hinweg – vom Baby bis zum Jugendlichen. Im Laufe dieser Zeit entwickelt sich eine intensive Bindung. Häufig lernen wir die ganze Familie kennen, bekommen sehr persönliche Einblicke. Wir wissen dieses Vertrauen in uns zu schätzen und es macht uns stolz, wenn sich ein Kind auf den Besuch bei uns freut! Ein wunderbares Kompliment. Dieser persönliche Anspruch spornt uns an, jeden Tag mit vollem Einsatz für Sie da zu sein!

Prävention 

Prävention, optimale Förderung, punktgenaue Diagnostik und ursachenbezogene Therapien – all das liegt uns in der Praxis für Kinder- und Jugendmedizin in Gilching schon immer am Herzen. Mit viel Engagement setzen wir uns dafür ein, dass sich unsere kleinen Patienten prächtig entwickeln. Von der Geburt bis hinein in die Pubertät – wir beschäftigen uns sehr einfühllsam und zeitintensiv mit Ihrem Kind. Und wir sind natürlich auch für all Ihre Fragen als Eltern da.

Modernste Testverfahren

Unser Team bringt erprobte, objektive Testverfahren zum Einsatz, greift auf innovative Methoden zu und schöpft für Sie medizinisch aus dem Vollen. Dabei schenken wir nicht nur Ihrem Kind und Ihnen unsere ungeteilte Aufmerksamkeit, sondern blicken auch tief in die Familienanamnese. Denn Fragen wie: "Welche Krankheiten kommen z. B. in der Familie vor? Bestehen erbliche Vorbelastungen? Gibt es besondere Stressfaktoren in der Familie, die das Kind bewusst oder unbewusst beeinträchtigen?" helfen uns, ausgesprochen präzise zu diagnostizieren und in manchen Fallen sogar den Ausbruch von Erkrankungen oder Störungen zu verhindern.

Wissenschaftliche Kompetenz

Die regelmäßige Mitwirkung an wissenschaftlichen Studien verschafft uns Zugang zu neuesten Erkenntnissen aus Wissenschaft und Forschung. Dieser Wissensvorsprung kommt Ihrem Kind zugute – sowohl in Sachen Diagnostik als auch in der Behandlung. Genießen Sie die liebevolle, familiäre Atmosphäre in unserer Praxis und dazu die Gewissheit, dass Ihr Kind bei uns – medizinisch wie menschlich – hervorragend betreut wird.

Upgrade Kassenmedizin auf Privatmedizin

Schilddruese Praevention

Die effizienzgetriebene Kassenmedizin führt von Gesetz wegen leider zu immer mehr Einschränkungen. Wir wollen mehr – für Sie und Ihr Kind. Darum setzen wir einen eigenen, sehr hohen medizinischen und persönlichen Standard. Schnelle Terminvergaben, kurze Wartezeiten, erstklassige Betreuung sind für uns selbstverständlich. Wir garantieren Ihnen, dass wir Sie stets über die beste Prävention, Diagnostik und Behandlung aufklären und für Ihr Kind alle medizinischen Möglichkeiten ausschöpfen – ganz gleich wie Sie versichert sind! Behandlungen, die wir als wesentlich erachten, aber von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen werde, stellen wir Ihnen als individuelle Wahlleistungen vor. Solche Leistungen sind zeitintensiv, fortschrittlich und liegen weit jenseits des normal Üblichen. Zum Wohle Ihres Kindes! Ob wir diese zum Einsatz bringen entscheiden Sie freinach Ihren Vorstellungen und Möglichkeiten.

Ein Beispiel: 

Schilddrüsenstörungen bleiben bei Kindern oft unerkannt
Zwischen 2010 bis 2014 wurde bei Kindern unter 12 Jahren mehr als 90.000 mal eine Autoimmunerkrankungen der Schilddrüse (Hashimoto-Thyreoditis) diagnostiziert. Die Folgen einer solchen Erkrankung können zu Antriebsarmut, Konzentrationsstörungen, massivem Stress, Aggressivität, Rückzug aus dem sozialen Leben, Schulverweigerung und schließlich völliger Resignation führen. Bleibt die Krankheit unentdeckt, tut sich ein Teufelskreis auf, aus dem die gesamte Familie nicht mehr herauskommt.

Eine frühzeitige, präventive Schilddrüsendiagnostik kann dies verhindern. Der Grund, warum auch die Schilddrüsen-Liga Deutschland eine solche Routine-Diagnostik fordert. Die gesetzlichen Krankenkassen kommen dafür nicht auf. Sie, als Eltern, können für Ihr Kind anders entscheiden:

Eine ausführliche "Schilddrüsendiagnostik" in unserer Praxis beinhaltet:
Umfassende Anamnese, inkl. Familienanamnese
Körperliche Untersuchungen und Wachstumsverlauf
Messungen von Blutdruck und Puls
Schilddrüsen-Sonografie mit Farbdarstellung
Eventuell weiterführende Blutuntersuchungen und die Bestimmung von TSH, Ft4, TPO Antikörpern (Labor)
Ausführliches Beratungsgespräch

Karte Schilddrüse Dr.Praun print Seite 1

Kosten (ohne Labor) für Selbstzahler: ab 100,-EUR
Die Leistung wird in der Regel von der PKV übernommen. 
Download Patienteninformation